Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Kirstie Alley(73)

  • Geboren 12.01.1951
  • Herkunft Kansas, USA

Kirsten Louise Alley (* 12. Januar 1951 in Wichita, Kansas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Kirsten Alleys erste Kinorolle war die der Vulkanierin Lieutenant Saavik in Star Trek II: Der Zorn des Khan. Um nicht auf diese Rolle festgelegt zu bleiben und angeblich auch weil ihre Gagenforderungen nicht erfüllt wurden, lehnte sie es ab, in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock erneut die Vulkanierin zu spielen. Nach einer Rolle in der Fernsehserie Operation Maskerade (Masquerade) war sie 1985/86 in den ersten beiden Staffeln der Fernseh-Miniserie Fackeln im Sturm in der Rolle der Abolitionistin Virgilia Hazard zu sehen; ihr damaliger Ehemann Parker Stevenson spielte in der zweiten Staffel der Serie ihren jüngeren Bruder Billy Hazard. Danach verkörperte sie Rebecca Howe in der Sitcom Cheers sowie die Mollie an der Seite von John Travolta in Kuck mal, wer da spricht! – der Kinofilm hatte mit derselben Besetzung zwei Fortsetzungen. In den 1990er Jahren war Alley überwiegend in Kinokomödien und im US-Fernsehen zu sehen. 2005 spielte sie in der Sitcom Fat Actress sich selbst; aus Liebeskummer hatte sie stark an Gewicht zugenommen.

Sortiert

Filme (12)

1982
Star Trek II - Der Zorn des KhanLt. Saavik
7.7
1987
Summer SchoolMs. Robin Elizabeth Bishop
6.6
1995
Eins und Eins macht VierDiane Barrows
5.9
1984
Runaway - Spinnen des TodesJackie Rogers
5.9
1989
Kuck mal, wer da spricht!Mollie Jensen
5.9
1988
She's Having a BabyKirstie Alley (uncredited)
5.9
1997
Zum Teufel mit den MillionenCaroline
5.8
1990
MadhouseJessie Bannister
5.4
1990
Kuck’ mal wer da spricht 2Mollie Ubriacco
4.7
1993
Kuck mal wer da jetzt sprichtMollie Ubriacco
4.4
2015
Liebe ohne KrankenscheinAunt Rita
4.1
1999
Gnadenlos schönGladys Leeman

Serien (4)

2015
Scream QueensIngrid Marie Hoffel
7.1
1991
Der Chaos-ClanStarr Baxter
6.1
1982
CheersRebecca Howe
7.9
1985
Fackeln im SturmVirgilia Hazard
8.0