Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Melanie Lynskey(47)

  • Geboren 16.05.1977
  • Herkunft New Plymouth, New Zealand

Melanie Jayne Lynskey (* 16. Mai 1977 in New Plymouth, Neuseeland) ist eine neuseeländische Schauspielerin. Lynskey besuchte 1994 die New Plymouth Girls High School und nahm, fasziniert von der Schauspielerei, an verschiedenen Schulaufführungen teil. Fran Walsh und Peter Jackson entdeckten sie dort für die Rolle der 15 Jahre alten Pauline Parker in ihrem Film Heavenly Creatures. Der internationale Erfolg dieses Films machte Kate Winslet bekannt und sie erhielt eine kleine Filmrolle in Peter Jacksons The Frighteners. Dank ihrer Freundin Gaylene Preston nahm Lynskey die Rolle der „netten“ Stiefschwester in der Märchenadaption Auf immer und ewig an. Außerdem verpflichtete der Regisseur und Drehbuchautor Mark Tapio Kines sie 1999 für das Filmdrama Foreign Correspondents. Danach folgten Rollen in Detroit Rock City neben Edward Furlong, in The Cherry Orchard neben Alan Bates (letzter Film von Michael Cacoyannis) und in Shattered Glass neben Hayden Christensen. Auch die Filme Weil ich ein Mädchen bin und Abandon waren kommerziell ein Erfolg. In Coyote Ugly neben Piper Perabo wie auch in Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen neben Reese Witherspoon hatte Lynskey eine Nebenrolle als enge Freundin der Hauptfigur. 2003 bis 2015 spielte sie in der Fernsehserie Two and a Half Men die Rolle der Rose, seit 2007 mit wiederkehrenden Gastauftritten. 2009 war sie in Sam Mendes’ Komödie Away We Go – Auf nach Irgendwo in einer Nebenrolle zu sehen, und in Der Informant! spielte sie Ginger Whitacre, den weiblichen Gegenpart zu Matt Damon. Zudem hatte sie in der oscarnominierten Tragikomödie Up in the Air von Jason Reitman einen Auftritt als jüngste Schwester von Ryan Bingham, dargestellt von George Clooney. 2017 spielte sie im Kriminalfilm Fremd in der Welt die Hauptrolle. Außerdem war Lynskey in der Serie Girlboss zu sehen.

Sortiert

Filme (21)

2012
Vielleicht lieber morgenAunt Helen
7.9
2009
Up in the AirJulie Bingham
7.4
1994
Heavenly CreaturesPauline Parker Rieper
7.3
2021
Don't Look UpJune Mindy
7.2
2011
Win WinCindy Timmons
7.1
1996
The FrightenersDeputy
7.1
2003
Shattered GlassAmy Brand
7.1
2006
Flags of Our FathersPauline Harnois Gagnon
7.1
2017
Fremd in der WeltRuth Kimke
6.9
1999
Detroit Rock CityBeth Bumsteen
6.8
2000
Weil ich ein Mädchen binHilary Vandermueller
6.8
2012
Auf der Suche nach einem Freund fuers Ende der WeltKaren Amalfi
6.7
2009
Der Informant!Ginger Whitacre
6.5
2002
Sweet Home Alabama - Liebe auf UmwegenLurlynn
6.2
2000
Coyote UglyGloria
5.7
2014
They Came TogetherBrenda
5.6
2014
Happy ChristmasKelly
5.4
2021
Lady of the ManorHannah
5.3
2014
Suddenly Single! - Alles auf NEUAnnie
5.3
2017
XXMary (segment "The Birthday Party")
4.6
1998
Auf immer und ewigJacqueline De Ghent

Serien (9)

2024
The Tattooist of AuschwitzHeather Morris
2017
Wet Hot American Summer: Zehn Jahre späterLaura
6.9
2008
Comanche MoonPearl Coleman
7.1
2021
YellowjacketsShauna Sheridan
7.9
2022
CandyBetty Gore
7.2
2003
Two and a half menRose
7.1
2014
Hinter der GartenmauerBeatrice (voice)
8.8
2020
Mrs. AmericaRosemary Thomson
7.9
2015
TogethernessMichelle Pierson
7.5