Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Jacqueline Bisset(80)

  • Geboren 13.09.1944
  • Herkunft England, UK

Jacqueline Bisset, eigentlich Winifred Jacqueline Fraser Bisset (* 13. September 1944 in Weybridge), ist eine britische Schauspielerin. Bisset arbeitete zunächst als Fotomodell, bevor sie 1964 zum Film wechselte. Ihre zweite Rolle hatte sie 1966 in Roman Polańskis Film Wenn Katelbach kommt…, der in Berlin mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde. Mit ihrer Hauptrolle in François Truffauts Die amerikanische Nacht (1973) etablierte sich Jacqueline Bisset in Europa als Kinostar. Sie spielte an der Seite bekannter Darsteller wie Dean Martin, Jean-Pierre Léaud, Steve McQueen, Burt Lancaster, Joseph Cotten, Paul Newman, Sean Connery und arbeitete mit Regisseuren wie Sidney Lumet, George Cukor, John Huston und Claude Chabrol. Neben Kinofilmen spielte Bisset auch in Fernsehmehrteilern und Fernsehserien mit, unter anderem in Napoleon und Josephine. In Mr. & Mrs. Smith (2005) bekleidete sie eine Nebenrolle, die Szenen mit ihr wurden jedoch für die endgültige Fassung herausgeschnitten. Für ihre Rolle in der Fernsehserie Dancing on the Edge wurde sie 2014 mit dem Golden Globe als beste Nebendarstellerin in einer Miniserie ausgezeichnet.

Sortiert

Filme (23)

2148
BullittCathy
7.4
2146
Zwei auf gleichem WegJackie
7.4
1974
Mord im OrientexpressCountess Andrenyi
7.2
1973
Le Magnifique – ich bin der GrößteChristine / Tatiana
7.1
1998
Gefährliche Schönheit - Die Kurtisane von VenedigPaola Franco
7.1
2145
Wenn Katelbach kommtJacqueline
7.0
2015
Im Himmel trägt man hohe SchuheMiranda
6.8
1978
Die Schlemmer-OrgieNatasha O'Brien
6.4
2017
Der andere LiebhaberMme Schenker / Chloé's Mother
6.2
1983
ClassEllen
6.0
2021
Birds Of Paradise
5.9
2005
DominoSophie Wynn
5.9
1975
Der Richter und sein HenkerAnna Crawley
5.9
2007
Carolina Moon – Lilien im SommerwindMargaret Lavelle
5.8
2014
Welcome to New YorkSimone
5.6
2018
Head Full of HoneyVivian
5.5
1978
Der große GriecheLiz Cassidy
5.4
2006
Save the Last Dance 2Monique Delacroix
5.2
2146
Casino RoyaleGiovanna Goodthighs
5.0
1989
Wilde OrchideeClaudia Dennis
4.5
2012
Family Business - Wie der Vater, so der SohnDiana - 2010
4.5
2018
Here and NowJeanne
4.5
2004
FascinationMaureen Doherty
3.9